Sie sind nicht angemeldet.

Werbepartner

Ohne_Titel_1


Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Hier bekommen Sie Infos>>>

Links

Untitled 1

 

Der Webspace für diese Forum wurde freundlicherweise bereitgestellt von:
        www.kanin-hop.de

mit technischer Unterstützung von:
weitere interessante Links:

kanin-hop.de
Bei Facebook: 
Kaninhop- Gemeinsam ans Ziel

Pro Kanin-Hop

Neue Benutzer

AlexSilverStorm(6. Januar 2019, 19:53)

Liv Hagman(6. Januar 2018, 11:15)

8M1g3FRG8d(24. Dezember 2017, 01:48)

Lars Ellyton(11. Dezember 2017, 19:49)

wDs4bghc(2. Dezember 2017, 20:59)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 97
  • Themen: 159
  • Beiträge: 1 254 (ø 0,56/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AlexSilverStorm

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Arbeitsgemeinschaft "Kanin-hop im ZDRK". Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tamara

Administrator

  • »Tamara« ist weiblich
  • »Tamara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B906 Weißenbrunn vorm Wald

Wohnort: Mitwitz

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. März 2014, 10:08

Freestyle OK

Hallo,

Warum 2x werten und 2 "verschiedene" Wettbewerbe wenn sie doch, außer der Leine natürlich, total gleich sind.

Wir z. B. wollten schon des öfteren OK anbieten, da wir aber nur einen Tag zur verfügung haben und es auch noch nicht soo viele Teilnehmer für eine OK gibt bzw. viele dann ihr Kaninchen anmelden das ohne Leine überhaupt nicht zu kontrollieren ist (= schlechtes Licht für Kaninhop), haben wir damals schon überlegt eine Art "Freestyle" Wettbewerb durchzuführen. Hat leider bei unserem Kaninhopbeauftragten nicht so viel anklang gefunden aber vielleicht gibt es ja noch ein paar Kaninhopper (deutschlandweit) die auch auf meiner Seite sind.

Banden müssen natürlich vorhanden sein.
So würde OK öfter angeboten und man muss kein Tier Zuhause lassen weil es ohne Leine nicht kontrollierbar ist.

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. März 2014, 15:56

Hallo Tamara,
da sind wir einer Meinung.
Mir schwebt folgendes vor:

Zitat

Bei allen Turnieren wo KEIN offener Parcours angeboten wird, kann die Turnierleitung entscheiden, ob Starter in den Wettbewerben auch ohne Leine und Geschirr unter den gleichen Bedingungen starten dürfen wie andere Starter mit Leine und Geschirr.
Jeder Starter kann anschließend selbst entscheiden ob er mit oder ohne Geschirr und Leine startet.
Es ist in diesem Fall aber wie auch beim dem OP zwingend vorgeschrieben, dass die Bahnen und Parcours eingegrenzt sind und keine Fluchtgefahr oder Gefahren für die Tiere gegeben sind!
Ich stelle diesen Text hiermit zur Diskussion. Verbesserungsvorschläge sind erwünscht !!!!!!!!!!!!!!!

Gruß Kai

Tamara

Administrator

  • »Tamara« ist weiblich
  • »Tamara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: B906 Weißenbrunn vorm Wald

Wohnort: Mitwitz

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. März 2014, 19:07

Hallo Tamara,
da sind wir einer Meinung.
Mir schwebt folgendes vor:

Zitat

Bei allen Turnieren wo KEIN offener Parcours angeboten wird, kann die Turnierleitung entscheiden, ob Starter in den Wettbewerben auch ohne Leine und Geschirr unter den gleichen Bedingungen starten dürfen wie andere Starter mit Leine und Geschirr.
Jeder Starter kann anschließend selbst entscheiden ob er mit oder ohne Geschirr und Leine startet.
Es ist in diesem Fall aber wie auch beim dem OP zwingend vorgeschrieben, dass die Bahnen und Parcours eingegrenzt sind und keine Fluchtgefahr oder Gefahren für die Tiere gegeben sind!
Ich stelle diesen Text hiermit zur Diskussion. Verbesserungsvorschläge sind erwünscht !!!!!!!!!!!!!!!

Gruß Kai
:thumbsup: (jetzt fehlt der "Guter Beitrag"-Smiley aus dem anderen Forum!)

Kai Sander

Fortgeschrittener

  • »Kai Sander« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: W147 Hörstmar

Wohnort: 32657 Lemgo-Lieme, Bielefelder Str. 170

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchenzucht und Kanin-Hop

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. März 2014, 19:27

besser so die Auswahl ?
up>" title="daumen hoch"> down>" title="down"> haue>" title="haue"> angel>" title="angel"> bunny2>" title="bunny2"> flower>" title="flower"> bunny3>" title="bunny3"> bunny4>" title="bunny4"> b5>" title="bunny5"> b6>" title="bunny6"> th>" title="thanks"> cp>" title="cappu"> sry>" title="sorry"> b7>" title="bunny7"> liege>" title="liege"> gb>" title="guter beitrag">

Snoopy09

Schüler

  • »Snoopy09« ist weiblich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Kanin-Hop-Gruppe/Verein: T108

Wohnort: Jena

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. März 2014, 12:06

Ja, diese Regelung finde ich auch sehr angebracht. Es gibt Kaninchen die springen besser ohne Leine, andere sind nicht ohne wieder einzufangen. Würde ich sehr begrüßen, wenn sich diese Art durchsetzen würde!

Thema bewerten